Katrin Hoebbel

"Seit wann arbeitest du als Coach?

Bereits in meiner Zeit als Leiterin der Personalentwicklung habe ich Mitarbeiter und Führungskräfte innerhalb der Organisation bei ihrer persönlichen Entwicklung oder Veränderung begleitet. Seit 2018 bilde ich mit Steffi urWay und helfe Menschen – sowohl im privaten als auch beruflichen Umfeld – ihren eigenen Weg zu gehen.

 

Wie bist du zum Coaching gekommen?

Genau genommen begleitet mich das Thema schon über 20 Jahre, denn ich habe bereits früh eine Kinderhockeymannschaft trainiert und gecoacht. Im Berufsleben hat es mich dann relativ zügig in die Personalentwicklung gezogen. Personalentwicklung ist für mich Persönlichkeitsentwicklung und dafür ist Coaching ein unheimlich wertvolles Tool. In den  1 zu 1 Situationen konnte ich echte Wirksamkeit spüren, ich konnte Ergebnisse direkt sehen und erleben. Davon wollte ich mehr und habe mich auf den Weg gemacht.

 

Was macht dir besonders viel Spaß in deinem Job?

Menschen zu einer besseren, wenn nicht sogar der besten Version ihrer selbst zu machen, das treibt mich an und macht mir besonders viel Spaß. Wenn Menschen erkennen, was sie noch alles sind und können und wachsen.

 

Worauf können sich deine Coachees bzw. Klienten bei dir freuen?

Auf einen reich gefüllten Methodenkoffer und auf neue Perspektiven. Ich bin gern hartnäckige Fragenstellerin, ermunternde Ressourcenentwicklerin und provokante Sparringspartnerin. Wir werden lachen, vielleicht auch weinen und ringen.

 

Was sind deine Schwerpunkte im Coaching?

Unser (beruflicher) Lebensweg führt uns ab und zu an eine Weggabelung. Wir müssen uns neu oder umorientieren. Eine gute Gelegenheit darüber nachzudenken, was ich eigentlich wirklich will? Was treibt mich wirklich an? Meine Identität, meine Werte und mein Warum helfen dabei, Klarheit zu erlangen, was wirklich zu mir passt. In meinen Coachings setze ich den Schwerpunkt darauf, genau eben diese Klarheit zu bekommen. 

 

Was machst du, wenn du nicht arbeitest? 

Ich habe zwei tolle Kinder im Grundschul- und Kindergartenalter, spiele Hockey und Zeit für meinen Mann soll auch mal sein. Langweilig wird mir also auch nach Feierabend nicht."

 

Katrin ist außerdem:

Diplom-Wirtschaftsjuristin (FH)

Fachfrau für Versicherungen und Finanzen (BWV)

Personal- und Businesscoach 

Master Typo³-Profiler ® (EBE)

Emotion Sync Coach (EBE)