Hast du deine Schattenthemen bereits gelöst?

 

Photo by Renee Fisher on Unsplash

Kennst du das Gefühl auch, wenn andere immer wieder schaffen deine Knöpfe zu drücken?

Findest du auch immer wieder die Antwort auf deine Gefühle im Außen? 

 

Wir können ein Problem nie auf derselben Ebene lösen, auf der es entstanden ist. Wir können uns aber zu jeder Zeit entscheiden unsere eigene Perspektive zu wechseln. Immer.

Vollziehen wir diesen Switch erfolgreich für uns, so können wir unserem Gegenüber das senden, was wir uns selbst im Ergebnis zu empfangen wünschen. Zieh doch öfter mal die Liebe zu Rat. Stell dir eine Frage.

Was würde die Liebe jetzt tun?

Such die Antwort auf deine hochkommenden Gefühle in dir. Frag dich einmal mehr.

Was hat das was ich fühle mit mir zu tun?

 

In schwierigen Zeiten kannst du sehen, wo du wirklich stehst. Du kannst für dich bewerten, ob du wirklich in der Liebe angekommen bist. In der bedingungslosen Liebe zu dir. Du kannst deine Handlungen dahingehend überprüfen, ob du denn auch dementsprechend agierst. Du kannst für dich prüfen ob du im Vertrauen bleibst.

 

Es ist einfach in der Liebe zu sein, wenn alles glatt läuft.  Wenn alles so läuft wie du es dir vorstellst. Wenn alles rund läuft. Wenn es keine unvorhergesehenen Störungen gibt. Wenn sich Menschen so verhalten, dass du nur mit Liebe darauf reagieren kannst.

Doch erst in den Momenten, wenn es anders kommt, erkennst du, ob du wirklich in der Liebe bist.  Oder ob du nur dachtest in der Liebe zu sein.

In diesen Momenten spürst du ganz genau , ob du dir bis jetzt nur etwas vorgegaukelt hast. Du spürst, ob du in der Liebe bleiben kannst. Oder ob sich sofort deine Angst, dein Groll, dein Unverständnis, deine Trauer oder gar deine Wut melden.

Fällst du in ein Loch, oder gelingt es dir ganz in deiner Mitte zu bleiben?

Erst wenn es schwierig für dich wird merkst du, ob du deine eigenen Schattenthemen aufgelöst hast, oder ob du dir das nur vorgemacht hast. Du dich selbst getäuscht hast. Ob du deine Schattenthemen bis jetzt erfolgreich verdrängt hast. Dann hast du jetzt die Chance sie zu aufzulösen😉.

 

Deine Schattenthemen sind die tiefere Ursache für unliebsames Geschehen im Außen. Wir alle haben lichtvolle Seiten. Und wir alle haben Schattenseiten. In uns ist immer beides. Wir sind Liebe und Wut. Wir sind Gesundheit  und Krankheit. Wir sind Geduld  und Ungeduld. Wir sind immer Yin und Yang.

Unsere Schattenseiten sind Charakterzüge, die wir per se nicht mögen. Die wir ablehnen. Die wir nicht wahr haben wollen. Und schon gar nicht vor anderen zeigen wollen. Wir projizieren sie nach außen. Wir verdrängen sie. Das heißt also, dass sie immer noch da sind. In dir. Sie können dort rumoren und rumpeln. Sie rauben dir deine Energie. Sie lassen dich nicht fei handeln. Sie schränken dich ein.

 

Du kannst nicht in der Liebe sein, solange du deine eigenen Schatten verdrängst, verleugnest, bekämpfst oder dir gar schönredest. Heilung erfährst du erst, wenn du sie in dir integrierst. Wenn du mit deinen eigenen Schatten in den Frieden kommst.

Der Weg in die Liebe geht immer durch deine eigene Dunkelheit. Dieses darfst du für dich erkennen und auch deine Schattenseiten liebevoll annehmen. Geh auf dich selbst so zu wie du im Außen auch auf andere zugehen würdest. Du brauchst deine volle Liebe erst Recht und ganz besonders, wenn du sie vermeindlich nicht verdient hast.  Wir denken nach wie vor noch viel zu viel und fühlen viel zu wenig. Du darfst deine Liebe wahrhaftig im eigenen Herzen fühlen Die Liebe kannst du nicht mit deinem Verstand erfassen. Liebe kannst du nur sein, indem du dich mit deinem Herzen verbindest und fühlst.

 Bleib  auch in schwierigen Situationen im Herzen  und schöpfe deine  Kraft daraus. Handle  zu jeder Zeit aus deinem  Herzen heraus. Stelle dich mutig deinen Schatten und  Dämonen. Schließe Frieden mit deinem inneren Kind. Schenke dem Leben dein tiefstes Vertrauen. Lass dein Licht  in alle Richtungen erstrahlen. 

 

Diese Welt benötigt mehr denn je Menschen, die sich gegenseitig unterstützen und damit eine liebevollere Welt erschaffen. Eine Welt in der Liebe nicht nur ein Wort aus einem bequemen Zustand heraus ist.

 

Machst du mit♥️?

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0