Angekommen.

Photo by Jean Carlo Emer on Unsplash

 

Wir sind uns bereits in vielen Leben begegnet.

Unsere Seelen haben sich immer wieder erkannt.

Licht und Liebe verbreiten sich zwischen uns, wenn wir uns treffen.

Geborgenheit und Frieden erfüllt Raum und Zeit.

Denn wir sind verbunden in unseren Herzen.

 

Das Leben hat uns immer wieder zusammen gebracht.

Wir schworen uns, dass sich unsere Herzen unterstützend begleiten durch alle Zeiten.

Durch alles Licht und alle Dunkelheit. In alle Ewigkeit.

Die Liebe ist einfach da. Sie hat mit dem, was gelebt wird oder nicht gelebt wird, nichts mehr zu tun.

Denn wir sind verbunden in unseren  Herzen.

 

Das Band unserer Herzen lässt uns uns immer wieder finden.

Ich spüre dich. Du spürst mich. Ganz ohne Worte. Ohne Begegnung.

Verbunden mit unsichtbaren Bändern der Liebe.

Wir spüren uns über alle Entfernung und gönnen uns das Leben.

Denn wir sind verbunden in unseren Herzen.

 

Wir denken an uns. Jeder für sich. Fühlen tiefe Liebe in uns. Dann lächeln wir.

Erfüllt richten wir unsere Aufmerksamkeit wieder auf uns. Es fehlt uns ja an nichts.

Ganz ohne Erwartungen, Vorwurf, Wehmut und Klagen.

Wir gehen ganz in uns selbst auf und widmen uns unserem eigenen Leben.

Denn wir sind verbunden in unseren Herzen.

 

Ich verehre dich als Gott. Du liebst die Göttin in mir.

Äußerlichkeiten der Dualität zählen für uns nicht mehr.

Wir können es beide spüren. Die tiefe Liebe zu uns selbst. Und zueinander. 

Wir warten nicht länger und sorgen uns nicht.

Denn wir sind verbunden in unseren Herzen.

 

Wir nehmen aus voller Liebe an was ist. Bedingungslos. Im Hier und Jetzt. 

Lehnen uns selbst nicht mehr ab.

Wir sind angekommen bei uns. In Freiheit.

Ohne Abhängigkeiten zueinander, zu irgendjemandem oder irgendetwas.

In unendlicher Freiheit verbunden. 

Denn wir sind verbunden in unserem Herzen. 

 

Wenn all unsere Wunden geheilt sind, wir bedingungslose Liebe aus tiefstem Herzen empfinden.

Für uns. Und für jeden anderen.

Den uns selbst auferlegten Auftrag erfüllt. Keine Spiegel mehr benötigt. Weil wir uns selbst dann sehen.

Werden sich unsere Seelen wiederfinden, geleitet von unseren magnetischen Herzen.

Denn wir sind verbunden in unseren Herzen.

 

Nicht um uns zu ergänzen, geleitet aus unserem eigenen Mangel heraus. 

Sondern aus der Fülle gemeinsam zu leuchten. 

Unser Licht zu potenzieren, um andere anzustecken und zu heilen.

Licht und bedingungslose Liebe erfüllt dann den Raum, wenn wir uns begegnen. 

Denn wir sind verbunden in unseren Herzen.

 

Unser Herz ist in vollstem Vertrauen. Zu empfangen was zu uns gehört.

Das Leben wird zusammen führen, wenn es uns dienlich ist.

Durch unsere erhöhte Schwingung werden wir uns leiten lassen. 

Gehen in Resonanz und werden zum Magneten. 

Denn wir sind verbunden in unseren Herzen. 

 

 In tiefer Liebe und unendlicher Dankbarkeit❤️

 

Trägst du das unbeschreibliche Gefühl der Liebe schon in dir?

Liebst du dich schon selbst?

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0