Seelenpartnerschaft leben.

"Ich fiel tief in seine Augen hinein. Stürzte ins Bodenlose. Sah die alte Weisheit. Seine alte reine Seele. Magische Anziehungskraft machte sich breit. Sofortige untrügliche Gewissheit stellte sich in mir ein. Ich spürte seine kraftvolle Herzenergie. Sah seine energetische Aura. Spürte die  unendlich bedingungslose Liebe. Seine Verletzlichkeit. Und ich wusste wer er ist. Ab da war nichts mehr wie zuvor. Das Leben in einer normalen Beziehung war nicht mehr möglich.

Lass uns den Augenblick leben. Lass uns einfach nur unendlich uns genießen. Uns fallen lassen in die Unendlichkeit. Auskosten was ist. Uns ineinander verlieren. Einfach nur zusammen sein. Leidenschaftlich fließen. Den anderen mit jeder Faser genießen. Sich nach dem anderen freudvoll sehnen. Und uns genießen, um miteinander zu wachsen. Ganz zu sein. Einfach Sein. Schaffst du das? Nur bei mir zu sein? Ohne gestern? Ohne morgen?"

 

Eine normale Beziehung hatte sicher schon jeder von uns. Seelenpartnerschaften sind anders. Keine normalen Beziehungen. In einer Seelenpartnerschaft geht es nur noch um aufrichtige, echte und tiefe bedingungslose Liebe. Absolute Akzeptanz. Uneingeschränkte Freiheit. Seelengeführte unendliche Fülle. 

Seelenpartnerschaften sind über all das erhaben, was normale Partnerschaften früher oder später doch beutelt und auch oft auseinander treibt. Bewertungen. Machtkämpfe. Äußerlichkeiten. Eifersucht. Kontrolle. Verletzungen. Ganz ohne unnötige Spielerei. Seelenpartnerschaften sind die, die auffallen, weil ihre Liebe nach außen strahlt. Pulsiert. Vibriert. Strahlt. Viele Blicke auf sich zieht und so manchen Träumer und Schwärmer in dem ein oder anderen wecken. Seelenpartnerschaften stehen irgendwie über allem irdischen. Wie aus einer anderen Dimension. Es scheint als hätten sie sich verabredet. Für dieses Leben hier. Und kaum haben sie sich gefunden. Sich aller Schleier des Vergessens entledigt, fühlen sie sich nur noch unendlich miteinander verbunden.

Wenn sie erkannt haben wer sie in Wahrheit sind. Was sie in Wahrheit sind. Einzigartig. Tief. Ursprünglich. Frei. Sie können einander sein lassen wie sie sind. Bedingungslos lieben was wirklich ist. Seelenpartner werden zusammengeführt durch unerklärliche Zufälle und wundersame  Gelegenheiten. In der Rückbetrachtung kaum zu erklären. Wie im Film oder gar in einem Märchen. 

 

Seelenpartner spüren intuitiv, dass es diesmal ganz anders ist als sonst. Sie spüren eine unendliche Vertrautheit von der ersten Sekunde ihrer Begegnung an. Magische Anziehung. Tiefste Gewissheit. Das ist der Mensch der zu mir gehört. Das ist der Mensch mit dem ich sein kann wer und wie ich wirklich bin in Wahrheit. Trotz offensichtlichem Nichtkennen. Entgegen jeglicher Logik. Ohne Verstand. Wie von einer höheren Macht zusammengeführt. Magie und Faszination vom ersten Augenblick. Man hat das Gefühl sich zu kennen. Schon ewig lange Zeit. Unendlich vertraut. Eine Dualseelenpartnerschaft führen zu dürfen ist ein Geschenk des Universums. Sie fühlen im Herzen eine tiefe Gewissheit. Jedweder Zweifel ausgeschlossen. Gefunden wonach die Seele sich so unendlich verzehrt und gesehnt hat. Nicht jedem wird so eine Dualseelenliebe zuteil. Einzigartig und auf dieser Ebene und in einem Leben äußerst unwahrscheinlich ein zweites mal zu finden. 

 

Dualseelen haben die wunderbare Chance aneinander zu wachsen und ihre Lernaufgaben zu lösen. Gegenseitig zeigen sie sich sie auf. Spiegeln dem anderen ihre jeweils ungelösten Themen. Das tut na klar auch so manches mal weh. Das rüttelt auf. Lässt den ein oder anderen flüchten. Wenn du der Herzmensch in eurer Beziehung bist, dann hast du den aktiven Part. Du bist der Loslasser. Indem du deine Lernaufgabe angehst fängt sich euer karmisches Rad an zu drehen. Durch deine Klärung und dein Arbeiten an dir kann dein Dual erst selbst an seine Lernaufgaben gehen. Der Gefühlsklärer von euch beiden. Der Kopfmensch von euch beiden. Eure tiefe Liebe kann dann gelebt werden, wenn ihr beide in eurer Mitte seid. Sind eure Lernaufgaben gelöst könnt ihr beide euren Kopf und auch euer Herz bedienen. Aus der Kraft eurer Mitte heraus. Dann kann eure Liebe ungehindert fließen. Und dann werdet ihr auch zusammen sein. Aber auch erst dann. Langfristig auf jeden Fall. 

 

 

Die zwei Seelen sind so tief miteinander verbunden, dass ihnen Raum und Zeit nichts ausmachen können. Was ist schon ein Tag. Eine Woche. Ein Monat. Ein Jahr. Gegen die Unendlichkeit dieser tiefen Liebe. Die Unendlichkeit eines Seelenlebens. Sie überwinden in Leichtigkeit Raum und Zeit. Weil sie sich spüren. Weil sie sich fühlen, auch über Entfernungen hinweg. Ihr tiefes Gefühl füreinander. Ihre prickelnde Leidenschaft und Intimität können sie so auch aufrechterhalten. Sie sind über ihre Herzen magisch miteinander verbunden. Dualseelen spüren gegenseitig, ob ihre Lernaufgaben angegangen werden und ob ein Fortschritt beim jeweiligen Gegenüber passiert. Wenn du denkst, dass er es nicht fühlt, wenn du seinen WhatsApp Status überprüfst. Du deine Handlungen nach ihm abstimmst. Dann liegst du nicht richtig. Duale spüren alles. Herzmenschen eher bewusst und Kopfmenschen eher un(ter)bewusst. Fakt ist. Ihr könnt euch nicht austricksen. Die Energien fließen.

 

Eine Seelenpartnerschaft erfüllt unsere Ursehnsucht nach tiefer Verbundenheit, Ganzheit und bedingungsloser Liebe. Diese Sehnsucht schlummert in jedem von uns. In dir. Und in mir. Was ist die so nahe Erfüllung dieser Sehnsucht demgegenüber unsere Lernaufgaben einfach anzugehen. Ein Klacks, oder? Auf geht's!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0