Das Wunder in dir entdecken.

"Ich bin so glücklich und dankbar, dass ich mich jeden Tag spüren kann."

"Ich bin so glücklich und dankbar, dass mir meine Gesundheit mein Leben schenkt."

"Ich bin so glücklich und dankbar, dass ich es mir wert bin Zeit mit mir zu verbringen."

"Ich bin so glücklich und dankbar, dass ich meine Berufung lebe."

"Ich bin so glücklich und dankbar, dass ich in vollkommener Fülle auf allen Ebenen meines Seins leben darf."

"Ich bin so glücklich und dankbar, dass ich lachen, tanzen und Kind sein darf."

"Ich bin so glücklich und dankbar, dass bereits alles auf dem Weg zu mir ist."

Danke. Danke. Danke.

Danke, dass ich bereit bin zu empfangen. Danke, dass ich bereit bin zu lieben. Danke, dass ich bereit bin glücklich zu sein. 

 

Wir brauchen nichts zu tun. Wir brauchen nicht danach streben etwas zu sein. Wir brauchen nichts mehr werden. Wir sind schon. Wir brauchen nur in Dankbarkeit und voller Demut unsere Augen öffnen und jeden Tag in größter Liebe annehmen was ist. Wir dürfen die wunderbare Fülle in uns und von Mutter Erde annehmen. Die Fülle und Schönheit des Universums jeden Tag sehen. Wir dürfen überschäumende Freude spüren. Wir dürfen lachen. Singen. Tanzen. Ausgelassen sein. Wir dürfen glücklich sein. Wir dürfen jeden Tag die Wunder in uns und die dieses wunderprimatollen und schönen Lebens annehmen und genießen. Wir können alles haben, was wir uns wünschen. Wir können alles sein, was wir sein möchten. Wir können alles erfahren, was wir uns vorstellen können. Woran wir glauben. Was wir uns wirklich vorstellen können. Jeden Tag in vollster Dankbarkeit. Jede Stunde in voller Freude. Jede Minute in tiefstem Vertrauen. Jede Sekunde einfach nur du sein. Tief verbunden mit der leidenschaftlichsten Liebe in dir. Für alles was ist. Grenzenlos verbunden mit dir selbst. Voller Dankbarkeit. Voller bedingungsloser Liebe.

Stell dir vor, wie es sein wird. Träume dein Leben. Sei dankbar, dass es bereits da ist. Dass es bereits auf dem Weg zu dir ist. Du auf dem Weg bist. Stell es dir vor und es wird so sein. Das was wir glauben, wird sein. Immer. Instant. Garantiert. 

Hör auf lediglich zu hoffen und zu wünschen. Fang an überzeugt davon zu sein, dass es ist. Dann wird es sein. 

 

 

Du spürst zu wenig Liebe in dir? Dann glaubst du, dass du für Liebe immer etwas tun musst. Dann glaubst du, dass Liebe erkämpft werden muss. Dass andere mehr Wert sind als du selbst. Und stellst dich weiterhin hinten an. 

Du hast zu wenig Geld? Dann glaubst du, dass Geld nicht leicht zu haben ist. Du glaubst nicht an die unendliche Fülle des Universums. Die Fülle in dir. Du glaubst immer noch an Mangel. Und du bekommst promt die Bestätigung dafür.

Du denkst du wirst nie deinen Seelenpartner finden oder mit ihm leben? Dann glaubst du immer noch, dass du es nicht Wert bist bedingungslos geliebt zu werden. Diese Erfüllung und Exstase nicht verdient hast. Zu wenig Wert zu sein. 

Du denkst, es ist nicht genug für alle da. Dein Glaube wird geschehen. Nach deinem Glauben geschieht dir. Dann wirst du erleben, dass es hart sein darf. Umkämpft. Beängstigend wenig.

Du denkst, du wirst niemals erfolgreich sein, niemals das leben können was tief in dir schlummert? Dann glaubst du immer noch nicht an die Quelle in dir. An den grenzenlosen Schöpfer und die alles erschaffende Schöpferin in dir. Dann glaubst du immer noch, dass das Leben dir geschieht. Gibst dich immer noch der Geschichte hin, dass du gelebt wirst vom Leben. Nicht selbstbestimmt gestalten kannst. 

Du denkst, du wirst niemals deine Zweifel überwinden. Deine erlebten Traumata. Nach deinem Glauben wird dir geschehen.

 

Und wenn all das doch möglich wäre? Wie würdest du dann handeln, fühlen und leben?

Glaub doch einfach an das Gute.  Glaube an alles, was du dir so sehr wünscht. Fühle es tief in deinem Herzen. Danke demütig dafür, dass es auf dem Weg zu dir ist. Dann. Ja dann wird dir auch nach deinem Glauben geschehen. Alles, was du dir vorstellen kannst, kannst du wahr machen. Alles, was du nicht glaubst, ablehnst, dass wird auch nicht sein.

Beginn damit an deine wahre Größe zu glauben und weniger auf das schauen, was du nicht willst in deinem Leben. Du willst doch glücklich sein? Dann sei weise und entscheide dich für den absoluten Glauben an dich. Nichts ist dir unmöglich. Gar nichts. Wir sind alle Kinder der Sterne. Des Lichts und der Liebe.

So lange du nicht an die Wunder glaubst. So lange wirst du sie nicht erfahren können. Doch das was du glaubst, das wirst du auch erfahren. In jeder Lebenslage. Auf allen Ebenen deines Seins. Wunder überall. Du selbst. Das was du glaubst, wird sein. Du ziehst es magisch in dein Leben. Es ist bereits alles da. 

Wundervoll, oder? Hey, lächle mal!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0