Tagträume

Lasst uns wieder zum Tagträumer werden. Lasst uns unsere Träume ganz bewusst wahrnehmen und nicht mehr als Tagträumerei abstempeln. Lasst uns das von uns adaptierte negative Image loslassen. 

Lasst uns ganz bewusst unsere Gedanken abschweifen lassen. Lasst uns unsere Gedanken im Alltag auf Reisen gehen lassen. Lasst uns wieder unsere wunderbaren bildhaften Phantasien bei vollem Bewusstsein erleben. Mit voller Absicht erleben. Lasst uns wieder in unsere Träume rein verknallen. 

 

Lasst uns wieder mit voller Absicht zulassen mit unseren Gedanken ganz woanders zu sein. Tagträume ermöglichen uns kreativ zu sein und fördern unser vorausschauendes Denken. Tagträume fördern unseren Verstand in Möglichkeiten zu denken. Nicht nur in Grenzen. Sie lassen uns ganz neue Möglichkeiten und Perspektiven einnehmen. 

Lasst uns wieder mehr diese unsere mentalen Rückzugsorte nutzen. Da liegt unser Potenzial. Da liegt unsere Wahrheit. Da liegt unsere Schöpferkraft. 

 

Unsere Tagträume sind die Quelle für ganz großartige Ideen. In ihnen können wir kreativ schwelgen und uns von ihnen leiten lassen. Dort liegt der Mut und unsere kindliche Naivität für unser Herz zu gehen. Unsere Seele zu leben. 

Was sind deine Träume? Welchen Impuls hast du heute schon gehabt? Wohin zieht dein Herz dich? 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0