Deine Realität.

Für diese neue Welt brauchen wir jeden von uns. Wir brauchen dich. Und wir brauchen mich. Geh los für deine Träume. Für deine unendlich tollen Visionen. Bring sie auf die Welt. Liebe sie und unterstütze damit kraftvoll die neue Welt der Liebe.

Keine Vision ist zu groß. Keine deiner Träume ist zu unrealistisch. Keiner deiner Gedanken ist unmöglich.

Denke so groß wie möglich und fang an mutig für deine Träume zu gehen.

 

Richte deinen Fokus auf die Möglichkeiten, nicht auf die Begrenzung. Dann wirst du sehen, dass sich alles von alleine ergibt, dass du es (er)schaffen kannst, was du dir erträumst.

Wir brauchen im Kollektiv alle unsere Bilder von dieser neuen Welt, in der wir leben wollen. Von dieser besseren wunderbaren Welt, die wir erschaffen wollen. Die wir für uns manifestieren wollen.

 

Halte deine Bilder und Visionen auf einem Visionboard fest. Pack alle Bilder drauf, die Wirklichkeit werden dürfen.

Durch deine Visualisierung und durch deine Bilder kann etwas Größeres wirken und die Möglichkeiten dazu schaffen, sie Wirklichkeit werden zu lassen. So dass du sie erschaffen kannst. So dass du sie in der Wirklichkeit erleben wirst.

Kreiere dir so deine Zukunftsbilder und lebe voller Dankbarkeit im jetzigen Moment. Im Hier und Jetzt. In größter Dankbarkeit und Demut, dafür, was du jetzt schon hast. Erschaffe die Visionen und Bilder deiner Zukunft nicht aus einem Mangel, mit denen du nur dadurch in deiner Zukunft glücklich sein kannst. Sondern erschaffe sie aus dem Gewahrsein deiner wundervollen Gegenwart. Der Dankbarkeit deiner Gegenwart. Mit dem liebevollen Blick auf eine wundervolle Zukunft. Für dich und über den Tellerrand hinaus gekuckt, für alle Menschen dieser Welt.

 

Wir dürfen uns unsere Zukunft gestalten und wir dürfen genau wissen und dem Universum auch zeigen und sagen was wir uns erträumen. Mit unendlich viel Gefühl. Wir dürfen zeigen, wo wir hin wollen. Nicht um dann erst zufrieden zu sein, sondern damit wir da schlussendlich genauso zufrieden wie im Hier und Jetzt landen dürfen. In Liebe und Leichtigkeit erschaffen wir die Möglichkeiten aus uns selbst heraus.

Kreiere dir ganz genau und klar ein Bild deiner Zukunft. Schreib genau auf, was du möchtest. Was du dir wünscht und wie genau das aussehen soll. In Bezug auf alle deine Lebensfelder. Erfüllteste Partnerschaft. Beste Gesundheit. Fühle tief in deine Bilder hinein, wie du dich fühlen wirst. in Bezug auf alle deine Lebensfelder. Guck dir deine Partnerschaft an. Guck dir den Bereich Fülle und Reichtum an. Guck dir den Bereich Gesundheit an. Guck dir genau an was du dir erschaffen möchtest.

 

Und wenn du noch nicht genau weiß was du möchtest dann fang an mit einer Kontrastliste zu arbeiten schreib dir einfach auf was du nicht willst in der Dualität gibt es immer hell und dunkel und dadurch dass du weißt was du nicht möchtest wird Division davon was du möchtest was deine Berufung ist was du leben möchtest immer klarer für dich

Wir sind in der Lage mit unserem Geist, die Bilder entstehen zu lassen, die sich dann auch in der realen Wirklichkeit für uns zeigen dürfen.

 

Führ dir immer wieder das vor Augen und dein geistiges Auge was du konkret in den Händen halten möchtest und du wirst es in deinen Händen halten. Du kannst.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0