Wahre Berührung.

Wirkliches Spüren unserer Seele. Wirkliches Annehmen. Wirkliches Lieben von allem was ist. Wirkliches Zeigen von uns selbst. Unseres wahren Kerns. Unserer unperfekten reinen perfekten Schönheit. Unserer unendlich schönen und reinen Seele.

 

Intimität entsteht nicht dadurch, dass wir etwas tun von dem wir denken oder hoffen, dass es dem anderen gefällt.

Intimität entsteht nicht dadurch, dass wir etwas von uns zeigen von dem wir denken oder hoffen, dass es dem anderen gefällt.

Intimität entsteht nicht dadurch, dass wir dem anderen etwas geben, von dem wir denken oder hoffen, dass es den anderen zufrieden stellt. 

Intimität entsteht nicht dadurch, dass wir etwas darstellen von dem wir denken oder hoffen, dass es auf den anderen wirkt.

Intimität entsteht nicht dadurch, dass wir etwas werden müssen, von dem wir denken oder hoffen, dass es dem anderen gefällt.

 

Intimität entsteht durch einfach durch unser Sein.

Intimität entsteht durch das Zeigen unseres wahren Kerns.

Intimität entsteht durch das Aussprechen unserer tiefen Wahrheit.

Intimität entsteht durch das wahre Annehmen unseres Körpers.

Intimität entsteht durch das Erkennen unserer wahren Seelengröße.

Intimität entsteht durch das Zeigen unseres wahren Kerns.

Intimität entsteht durch Offenbarung unserer tiefsten inneren Schönheit.

Intimität entsteht durch das Entblößen unserer Seele.

Intimität entsteht durch Hingabe an das Ungewisse. 

 

Wenn du bereit bist so berührt zu werden, ohne etwas sein zu müssen. Wenn du bereit bist so geliebt zu werden, ohne etwas darstellen zu müssen. Wenn du bereit bist dich so zu zeigen und entfalten, ohne etwas tun zu müssen. Wenn du bereit bist dich anzunehmen und zu lieben, wie du bist. 

 

Du bist wunderbar. Einzigartig schön. Spüre es. Es ist schon alles da. Es ist Jetzt. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0