"Wir glauben, dass man anders denken muss, um auch in Zukunft erfolgreich zu sein."

Motiviert, leidenschaftlich, authentisch und manchmal ein bisschen unkonventionell - arbeiten wir am liebsten. Die Perspektive wechseln und dabei die Brille des Anderen aufsetzen? Für uns kein Problem. Wir haben am meisten Spaß, wenn du erfolgreich und zufrieden bist. Das steht für uns im Fokus. Wir selbst sind erfolgreich, wenn wir dich in Bewegung gebracht haben. Das bedeutet für uns eben kein vorgefertigtes Programm überzustülpen, sondern deinen individuellen Weg zu finden.


1. Individualität ohne Blaupause.

Wir sind keine klassischen Berater, sondern vielmehr strategische Organisations- und Prozessbegleiter. Organisations Coaches halt. Wir begleiten euch beim Finden eures ganz persönlichen Weges und helfen euch, diesen Weg ganz individuell umzusetzen und stoßen damit aktiv wertschöpfende Veränderungen in eurer Organisation an.



2. Beteiligung von Anfang an.

Wir kennen die Beharrungskräfte von Organisationen bei der Umsetzung von guten Ideen und Neuem in die betriebliche Realität. Wir wissen, dass angestrebte Veränderungen gegen den inneren Widerstand der Organisation nicht dauerhaft zum Erfolg geführt werden können. Aus dieser Überzeugung heraus setzen wir auf die Kraft der Identifikation und Beteiligung der Organisationsmitglieder und aktivieren sie somit den Veränderungsprozess aktiv mit zu gestalten



3. Anstöße zum Weglassen, Lernen und selbstbestimmten Arbeiten.

Wir helfen dir deinen identifizierten Weg zu gehen und gemeinsam mit dir die hierfür erforderlichen Veränderungen anzustoßen. Dazu gehört auch das Weglassen von Dingen, die eben keinen Wert (mehr) schaffen.



4. Fördern eigenständigen Denkens.

Wir regen mit Impulsen und Fragestellungen das eigenständige Denken von Organisationen an und schärfen den Blick für die Vielfalt an Lösungen, Ressourcen und Potenzialen, welche in der Organisation bereits vorhanden sind. Damit können Selbstheilungskräfte in Organisationen aktiviert werden, die auf die Zukunftsfähigkeit deines Unternehmens einzahlen.



5. Workhacks versus Buzzwords.

Gute Ideen, Konzepte und überzeugende Dokumentationen auf Basis deiner Rahmenbedingungen und Herausforderungen zu entwickeln und dann diese Veränderungen in der Organisation auch sofort umsetzbar zu machen und nachhaltig zu verankern macht den Unterschied aus. Oft sind es die kleinen Schritte, die Großes bewirken.